Ellen Wichmann

Traumatische Erlebnisse haben mich darin bestärkt, in meinem "zweiten Leben" mein ohnehin schon immer vorhandenes
Interesse an der Psychotherapie zu meinem Beruf zu machen. Nach intensiver Ausbildung an verschiedenen Instituten bin ich nach 5 Jahren
Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnotherapeutin geworden. Mein Hauptaugenmerk liegt auf der klassischen medizinischen Hypnose.

Da schon ein gelebtes Leben mit vielen Erfahrungen und Erlebnissen vorhanden ist, kann ich nun mit der entsprechenden Ausbildung kompetent
und empathisch auf den Menschen mit den verschiedensten Problemen einfühlsam eingehen.

Mein Motto ist: Es ist nie zu spät und Glück ist der Entschluss, glücklich zu sein.

Diesen Weg gehe ich kontinuierlich und unbeirrbar!

Neu

Schnupper-Wochenende: Einführung in Neurolinguistisches Programmieren vom 27. Oktober bis 29. Oktober 2017
weitere Informationen

 

Artikel in dem Wirtschaftsspiegel PAZ